Termine im Überblick

Große Basisqualifikation Beginn

24. - 26. März 2023

Wir bieten jedes Jahr ab März eine von uns und dem Bundesverband Trauerbegleitung e.V. zertifizierte Weiterbildung „Trauerzentrierte Fachberatung“ an, welche der Großen Basisqualifikation entspricht. Diese Weiterbildung findet über ca. anderthalb Jahre an insgesamt elf Wochenenden statt. Die berufsbegleitende Weiterbildung richtet sich an alle, die an lebendigen Erfahrungen, persönlichem Wachstum sowie an qualifizierter und fundierter Wissensvermittlung im Bereich Trauerbegleitung interessiert sind. Wir greifen hierbei auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Begleitung trauernder Menschen zurück.

Über diesen Link finden Sie zu weiteren Informationen:
https://www.trauart.de/weiterbildung

Leitung: Dirk Matzik, Alexander Wilhelm, Christina Kudling, Bettina Siegel und Petra Ewert

Ort: Wasserburg Rindern, 47533 Keve, Wasserburgallee 120
Zeit: 24.03.2023 18:00 Uhr bis 26.03.2023 16:00 Uhr

Trauerseminar für Menschen, die nach Wegen suchen, mit ihrem Verlust besser leben zu können.

02. - 04. Dezember 2022

Unsere Trauerseminare sind darauf ausgerichtet, einen besseren Umgang mit der oftmals nicht in Worte zu fassenden Trauer zu finden und neue Möglichkeiten zu entdecken mit der Trauer zu leben. Unterstützend hierbei wirkt eine Gemeinschaft von Menschen, die selber von Abschiedserlebnissen betroffen sind und aus eigener Erfahrung wissen, wie sich Trauer anfühlt. Unsere Trauerseminare sind ständig weiter entwickelt worden und leben aus einem Erfahrungsschatz der in über 25 Jahren, in der Begleitung von trauernden Menschen, kontinuierlich gewachsen ist. Weiter Informationen: https://www.trauart.de/trauerbegleitung/trauerseminare

Leitung: Dirk Matzik

Kosten: 350,- €
Ort: Wasserburg-Rindern, 47533 Kleve, Wasserburgallee 120
Zeit: 02.12.2022 18:00 Uhr bis 04.12.2022 16:00 Uhr

Meditationstag

Samstag,
11. März 2023
von 09:00 Uhr bis
18:00 Uhr

Stille ist etwas Wohltuendes. Einfach mal aus dem Getriebe der Welt aussteigen und nichts tun müssen ist heutzutage ein Luxus.
In der Stille finden wir zu uns selbst, zu unserer wirklichen Wirklichkeit, unserem wahrem Selbst.

Wir meditieren auf dem Sitzkissen, Bänkchen oder Hocker -  verbunden mit dem meditativen Gehen.
Die Teilnehmer/innen werden durch Yoga, Atemübungen und Klangmeditationen unterstützt, damit eine vertiefte Erfahrung möglich wird.
Auf dem Weg der Meditation sind wir immer Anfänger. Wenn wir uns so unserer Realität öffnen, sind wir offen wie Kinder und erfahren unseren ureigensten Schatz.
Wer die wunderbaren Wirkungen der Stille erfahren will, muss sich schon selber der Mühe unterziehen, das Still-Sein zu üben". ( Graf Dürkheim )

Anmeldung bequem über E-Mail !

Kosten: 70,00 Euro
Ort: TRAUART, 45128 Essen, Goethestr. 1

Zen-Meditation

Jeden Montag
von 19:30 Uhr bis
21:00 Uhr

Meditationsabend am Montag

Der letzte Meditationsabend im Jahr 2022 ist am 19. Dezember
und der erste Meditationsabend in 2023 ist der 9. Januar.

19.30 - 21.00 Uhr
10 Min. eher da sein!

Um an diesem Angebot teilzunehmen, ist es sinnvoll, etwas Erfahrung in der Übung der Sitzmeditation mitzubringen.
Auf dem Weg der Meditation ist es ganz normal dem Wiederstand zu begegnen, dass heißt, dem inneren Schweinehund wie man sagt, nicht zu erliegen.
Sich immer wieder neu einzulassen und das Stillsein zu üben, ist ein Weg zum inneren Frieden.

Zen - Geist - Anfänger - Geist

Mit herzlichen Grüßen, Dirk Matzik.

Weitere Informationen zum Meditieren im Sitzen hier klicken!

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos und für all diejenigen gedacht, die die Bereitschaft mitbringen,in aufrechter Haltung, 3-mal 25 Minuten in der Stille zu sitzen.

Ort: TRAUART, 45128 Essen, Goethestraße 1

E-Mail: trauart@online.de
Telefon: 02 01 - 32 72 57

Trauerbegleitung, Tanz und Körperarbeit,

23. - 25. Februar 2024

„Es ist wieder möglich!“
2024 beginnt die schon länger erwartete Fortbildungsreihe „ Trauer in Bewegung, Tanz und Körperarbeit “.
Es werden zwei auf einander aufbauende Seminarwochenenden angeboten.
Eine detaillierte Ausschreibung wird auf Anfrage gerne zu gesendet.
Die Wochenenden finden im Seminarhaus Wasserburg-Rindern in Kleve statt:
23.2. bis 25.2.2024 und 10.5. bis 12.5.2024

Weitere Informationen Themenseminare

Leitung: Dirk Matzik

Kosten: pro Seminar 245,- Euro

U/V pro Wochenende 200,- Euro

Ort: Wasserburg Rindern, 47533 Kleve, Wasserburgallee 120
Zeit: 23.02.2024 18:00 Uhr bis 25.02.2024 16:00 Uhr

Zen-Dance Tanztag

Samstag,
18. März 2023
von 09:30 Uhr bis
18:00 Uhr

Ich freue mich sehr, dass ich einen besonders geeigneten und schönen Raum für unsere Tanztage in der Zeche Helene gefunden und gebucht habe. Der Raum ist einfach großartig zum Tanzen, er ist von Glasfronten umgeben und mit der Aussicht über den Dächern von Essen beeindruckend.

Zen-Dance ist eine Methode, die alle Erfahrungsebenen unseres Menschseins mit einbezieht.
Im Zen-Dance werden die Lebensgeister aktiviert und die Angebundenheit an das was uns trägt und Leben schenkt, erinnert und bewusst gestaltet. Es reicht Offenheit für sich selbst und andere Menschen mitzubringen und natürlich ja zu sagen zu Musik und Bewegung.
Die Erfahrung im Zen-Dance initiiert Freude und Dankbarkeit für das was ist und wandelt Schmerz zu neuem Lebensmut.

Thich Nhat Hanh hat das berührend ausgedrückt:
„Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn die Achtsamkeit etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.“
Diesen Prozess erleben wir im Zen-Dance.

Hier klicken und weitere Informationen zum Zen-Dance erhalten.

Mit der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zum Ablauf.
Anmeldung bequem über E-Mail: trauart@online.de

 

Leitung: Dirk Matzik

Kosten: 70,00 Euro
Ort: Zeche Helene, 45326 Essen, Twentmannstraße 125
Entdecken Sie uns
auf Facebook
Abbonieren Sie
unseren Newsletter