Start_2

Wer wir sind

 
TRAUART ist ein Zentrum für Trauerarbeit, Therapie und Weiterbildung.
TRAUART steht auch für „TRAU dich ganz in deiner ART zu sein“ und hat sich aus dem Verein T.A.B.U. entwickelt. Gegründet wurde der Verein 1986 von dem Psychologen Dr. Jorgos Cannacakis und weiteren Personen aus unterschiedlichen psychosozialen Arbeitsfeldern. T.A.B.U. e.V. stand für Trauer, Abschied, Begleitung, Unterstützung. T.A.B.U. war die erste offizielle Anlaufstelle in Deutschland für Menschen, die von Trauer betroffen waren und neue Wege suchten, um mit der Trauer besser umgehen zu lernen.
Trauernde Menschen fanden bei T.A.B.U. Unterstützung und Begleitung in Form von Einzelgesprächen, Gruppenangeboten und Trauerseminaren.
1998 wurde T.A.B.U. als Verein aufgelöst und mit der Initiative TRAUART, die sich aus der Arbeit von T.A.B.U. entwickelte, weitergeführt.
 
Heute finden Sie alle Angebote unter dem Dach von TRAUART.
Neben der Trauerbegleitung bieten wir unser über viele Jahre gewachsenes therapeutisches Wissen in Form von Einzelstunden an. Wir sind dankbar, dass wir in diesem Jahr den 22. Kurs zur Qualifizierung in Trauerbegleitung durchführen können. Zudem sind Meditation, Life-Dance und andere Methoden der Selbsterfahrung lange erprobte und geübte Formen und feste Bestandteile unserer Arbeit.